BRONZE

Deutsches SCHWIMMAbzeichen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von: Baderegeln

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen
    eines Gegenstandes (z.B. kleiner Tauchring)

  • Ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett

Termin vereinbaren

03361/363723

Schwimmrunden

20€

nur

Schwimmer

SILBER

Deutsches SCHWIMMAbzeichen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von:
    • Badregeln
    • Verhalten zur Selbstrettung (z. B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von
    Krämpfen)

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)

  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen
    je eines Gegenstandes (z.B. kleiner Tauchring)

  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser

  • Ein Sprung aus 3 m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

TERMIN VEREINBAREN

03361/363723

25€

nur

GOLD

Deutsches SCHWIMMAbzeichen

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von:
    • Baderegeln
    • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten).

  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen

  • Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten

  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen

  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)

  • dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen
    je eines Gegenstandes (z.B. kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten

  • Ein Sprung aus 3 m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen

TERMIN VEREINBAREN

03361/363723

Schwimmer

30€

nur

Junger Mann Tauchen

SPRUNG

vom 3 METER Turm 

  • Einmaliger Sprung vom 3m Turm kopf- oder fußwärts

TERMIN VEREINBAREN

03361/363723

5€

nur

SEE-PFERDCHen

Deutsches SCHWIMMAbzeichen

  • Kenntnis von Baderegeln

  • Sprung vom Beckenrand und 25m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)

  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

TERMIN VEREINBAREN

03361/363723

Schwimmtrainer mit Schülern

7€

nur

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN!

fitness-594143_1920.jpg
knabberfischoase.jpg
Entspannende Massage
Schwimmrunden
kid-673584.jpg
Keyboard and Mouse

WIR MÜSSEN LEIDER VORÜBERGEHEND SCHLIEßEN!

Bis zum 31.01.2021 bleibt das schwapp geschlossen.

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter

Fürstenwalder Sport- und Freizeiteinrichtungen

-Kommunaler Eigenbetrieb-

Freizeitbad schwapp

Große Freizeit 1

15517 Fürstenwalde/Spree

Tel.: 03361/36370

info[at]schwapp.de

www.schwapp.de

UST.-ID DE139069154

schwapp logo PNG.png